Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Ich sehe keine Krise für die Schweizer Uhrenindustrie»

«Ich übernehme liebend gern die Verantwortung für alles Schlechte und Gute, aber es muss den Fakten entsprechen»:  Nick Hayek, 65. Foto: Raphael Moser

Coronavirus, abnehmende Exporte, Smartwatch: Steht die Schweizer Uhrenindustrie vor einer neuen Krise?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.