Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Richard Dreyfuss«Ich verstand, dass mir niemand das Geringste bedeutete»

Richard Dreyfuss gehört zu den erfolgreichsten Schauspielern Hollywoods. Ein Gespräch über Donald Trump, den Umgang mit Geld und die Entscheidung, kein Arschloch mehr zu sein.

Der Hai brachte ihm Glück: Richard Dreyfuss mit einem Modell, das im Film «Der weisse Hai» verwendet wurde.
Der Hai brachte ihm Glück: Richard Dreyfuss mit einem Modell, das im Film «Der weisse Hai» verwendet wurde.
Foto: Getty Images

Mr. Dreyfuss, wie schön, Ihnen bei dieser Gelegenheit sagen zu können, dass mir «Der Astronaut» gut gefallen hat! Ich fand ihn so skurril wie berührend.

Es freut mich, das zu hören – und es überrascht mich.

Es überrascht Sie?

Als wir diesen Film gemacht haben, hatten wir keine grossen Ambitionen. Wir haben es genossen, aber ich hätte niemals gedacht, dass er internationale Beachtung finden könnte. Ein Film über einen kränkelnden Rentner, der alles dafür tut, um bei einem Flug in den Weltraum mitfliegen zu dürfen? Aber kaum hatten wir ihn fertiggestellt, gab es positive Reaktionen aus aller Welt. Das war für mich eine angenehme Überraschung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.