Zum Hauptinhalt springen

Kolumne Max KüngIch war noch niemals in … Ermatingen TG

Dieses Mal führt uns unsere Expedition an einen Fluchtort für viele Arten von Vögeln. Doch lesen Sie selbst!

Steuerkünstler und andere bunte Vögel: Blick vom Strandbad Triboltingen auf den Bodensee hinaus.
Steuerkünstler und andere bunte Vögel: Blick vom Strandbad Triboltingen auf den Bodensee hinaus.
Foto: Max Küng

Das Dorf? Herrlich am Bodensee gelegen, am Südufer des Untersees, vis-à-vis der Insel Reichenau. Es gibt einen Hafen, Spitzen-Spazierwege, Rebberge, Schilfgürtel, idyllische Sonnenuntergänge und den für den Thurgau typischen würzigen Mix aus Riegelbauromantik, Landhausstil und KMU-Pragmatismus bis tief in den Ortskern.

Die Einwohnerzahl beträgt 3521. Einer dieser Einwohner ist der Schlagersänger Roberto Blanco («Ein bisschen Spass muss sein»). Als er in einem Interview gefragt wurde, was ihn hierhergeführt habe, sagte er, es sei schön in Ermatingen, fügte aber lachend hinzu: «Und steuergünstig, ich gebs zu.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.