Zum Hauptinhalt springen

Unihockey NLA der MännerIm vierten Versuch holt sich der HCR den ersten Sieg

Nach drei Niederlagen zum Saisonstart holt der HC Rychenberg in der vierten Runde seine ersten drei Punkte. Ein gutes Startdrittel ist beim 5:2-Heimsieg gegen Thun die halbe Miete.

Richtig jubeln konnte der HC Rychenberg erst im zweiten Heimspiel des Wochenendes.
Richtig jubeln konnte der HC Rychenberg erst im zweiten Heimspiel des Wochenendes.
Deuring Photography

Wie im Vorjahr hatte der HC Rychenberg dem schwierigen Startprogramm Tribut gezollt und war mit drei Niederlagen in die Saison gestartet. Entsprechend wichtig war für die Winterthurer, gegen den ersten Gegner des hinteren Teils der Tabelle die Erwartungen zu erfüllen und seine ersten Punkte zu ergattern. Dabei entledigten sie sich ihrer Aufgabe am Sonntagabend in der Axa-Arena gegen Thun grossteils abgeklärt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.