Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Überraschender VorschlagImmobilienverband will auf Mieten verzichten

Bei Kleinunternehmen und Selbstständigen will der Immobilienverband auf zwei Monatsmieten verzichten, sofern die Bruttomiete unter 5000 Franken im Monat liegt. Viele Restaurants fallen aber nicht unter diese Regelung.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Hilfe für die Kleinen

Ganze Einkaufsmeilen bleiben während des Lockdown geschlossen. Miete müssen die Inhaber der Geschäfte jedoch weiterhin zahlen.

Politik und Gerichte

aru/sda

35 Kommentare
Sortieren nach:
    Werner Wenger

    Der Immobilienverband ist offensichtlich nicht der Geldgeber, sonst würde er die Situation anders beurteilen. Wartet doch einfach auf die Zeit, wenn sich der Mieter wieder im Markt bewegt. Dann können Mieter und Vermieter eine Schadensbeurteilung machen und für ihre Beziehung eine tragbare Lösung finden!