Zum Hauptinhalt springen

Gemeindeversammlung BrüttenFehler bei den Finanzen – jetzt müssen Springer helfen

Ein Stimmbürger hatte Ungereimtheiten bei der Rechnung ausgemacht. Gemeindepräsident Rudolf Bosshart gab Probleme in der Finanzverwaltung zu.

Der Buchgewinn von rund 68’000 Franken aus dem Verkauf des «Wöschhüsli» ist in der Rechnung der Kirche beim Aufwand statt beim Ertrag aufgeführt.
Der Buchgewinn von rund 68’000 Franken aus dem Verkauf des «Wöschhüsli» ist in der Rechnung der Kirche beim Aufwand statt beim Ertrag aufgeführt.
Foto: Nadja Ehrbar

Die Verwirrung begann, als Kirchenpflegepräsident Martin Egli die Jahresrechnung 2019 präsentierte. Wieso denn der Buchgewinn von rund 68’000 Franken aus dem Verkauf des «Wöschhüsli» beim Aufwand aufgeführt sei, wollte ein Stimmberechtigter wissen. (Lesen Sie hier, was aus dem ehemaligen Waschhaus des Pfarrhauses wird.)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.