Zum Hauptinhalt springen

Analyse zum Brexit-DramaJohnsons grösster Vorteil ist die Unberechenbarkeit

Inszenierung als volksnaher Politiker: Boris Johnson beim Besuch einer Werft in Devon.

Die EU täte jedenfalls gut daran, die «No Deal»-Drohung aus London ernst zu nehmen.

Kompromiss nützt beiden Seiten

Im Fall eines «No Deal»-Brexit riskiert Johnson die Einheit des Vereinigten Königreichs.

69 Kommentare
    Frike

    An Hardanger:

    Sie sprechen mir aus der Seele. So ist es, und nicht anders. Ich habe dem nichts mehr hinzuzufügen.