Zum Hauptinhalt springen

Justitiabrunnen eingefärbtJustitiabrunnen leuchtete pink

Dm Samstag war das Wasser im Brunnen in der Winterthurer Innenstadt pink eingefärbt. Die Ermittlungen laufen.

Foto: jig
Das Wasser des Justitiabrunnens wurde pink gefärbt.
Foto: jig

Am Samstag leuchtete das Wasser des Justitiabrunnens in der Marktgasse pink. Wie die Stadtpolizei am Sonntag bestätigt, handelte es sich um eine ungefährliche Substanz. Das Wasser konnte in die Kanalisation abgelassen werden. Ein Tatverdächtiger wurde befragt: Es ist ein 38-jähriger Schweizer. Ermittlungen zum Motiv laufen.

ahu/ea