Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Fremdsprachen am GymiKantonsrat will Sprachaufenthalte fördern

Im Kanton Zürich sollen Sprachaufenthalte ab der vierten Gymnasialklasse zum Standardprogramm gehören.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
1 Kommentar
    hiltirh

    Es sollten auch bei Berufslehren Anreize geschaffen werden für einen Sprachaufenthalt. Man kann auch nach einer Lehre noch studieren, dann sicher bewusster. Zudem hat man schon praktische Erfahrung.