Zum Hauptinhalt springen

Besuchsrecht wegen Corona verwehrtKeine Umarmung für den Vater

Ein geschiedener Vater kämpft seit Jahren darum, seine Töchter besuchen zu dürfen. Seit der Corona-Pandemie ist es noch schwieriger geworden.

Die Treffen mit seinen Töchtern organisiert Manuel Schmid per Whatsapp – doch oft kämen Ausreden, sagt der Vater.
Die Treffen mit seinen Töchtern organisiert Manuel Schmid per Whatsapp – doch oft kämen Ausreden, sagt der Vater.
Symbolfoto: Keystone

Ungewöhnlich lange erhält Manuel Schmid, der in Wirklichkeit anders heisst, im April keine Antwort auf seine Whatsapp-Nachricht. Er hat seine 13- und 16-jährigen Töchter gefragt, ob er sie wieder einmal sehen könnte – das letzte Treffen liegt drei Monate zurück. Nach zwei Tagen kommt die Antwort: «Lieber nicht, it’s Corona-Time».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.