Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Grenzöffnung am 3. JuniKeller-Sutter hat Sorgen mit Italien

Uneinig über die Grenzöffnung: Italiens Innenministerin Luciana Lamorgese (links) und Bundesrätin Karin Keller-Sutter in Rom im Oktober 2019.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Radikale Massnahmen derzeit unwahrscheinlich

Bald wird hier wieder mehr los sein: Zoll in Campocologno GR.
32 Kommentare
Sortieren nach:
    lena schaub

    Hände geben ....hat sie gar nichts mitbekommen...?.