Zum Hauptinhalt springen

Verkehrsunfall in ElsauKollision fordert drei Verletzte

Mehrere Autos sind am Donnerstag auf der St. Gallerstrasse in Elsau kollidiert. Drei Personen mussten mit Verletzungen ins Spital gebracht werden.

An dieser Stelle auf der St. Gallerstrasse kam es zum Unfall.
An dieser Stelle auf der St. Gallerstrasse kam es zum Unfall.
Foto: pd / Kantonspolizei Zürich

Gegen 11.45 Uhr fuhr ein 26-jähriger Automobilist am Donnerstag auf der St. Gallerstrasse in Elsau Richtung Winterthur. Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt, verlor er aus zurzeit nicht bekannten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zur Kollision mit zwei aus Richtung Winterthur kommenden Personenwagen.

Bei der Kollision zogen sich ein 85-jähriger Lenker eines entgegenkommenden Fahrzeuges sowie der 26-jährige Lenker und dessen 24-jähriger Beifahrer leichte Verletzungen zu. Am Fahrzeug des zweiten entgegenkommende Fahrzeuges entstand leichter Sachschaden. Die Verletzten wurden mit Rettungsfahrzeugen ins Spital gebracht.

Wegen des Unfalls kam es auf der St. Gallerstrasse zeitweise zu Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr Elsau-Schlatt / Winterthur wurde für die Verkehrsregelung aufgeboten.

mst