Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Swissx Camp Nou»Krallt sich Tyson mit Gras-Firma das Barça-Stadion?

Der FC Barcelona verkauft die Namensrechte seines Stadions Camp Nou. Mit dem Erlös will man die Bekämpfung des Coronavirus unterstützen.
Interessiert daran ist Alki David (links), der zusammen mit Mike Tyson die CBD-Firma Swissx gegründet hat.
Erst seit 2011 verkauft Barça den Brustplatz an einen Sponsor. Zuerst war dies Qatar Airways und seit 2017 Rakuten.
1 / 6
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Barcelona lange Zeit ohne Sponsoren

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Louis Deluigi

    Wenn Mike Tyson dafür dem Lionel Messi die Ohren lässt, ist wenig dagegen einzuwenden. Fussball spielt man nicht nur mit den Füssen, sondern auch mit dem Gehör.