Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Hotspot der Corona-PandemieLateinamerika wird zum Testlabor für die Welt

Eine Freiwillige im brasilianischen São Paulo lässt sich am Institut für Infektiologie Emílio Ribas mit einem Corona-Impfstoff des chinesischen Pharmakonzerns Sinovac impfen.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Brasilien und Mexiko weltweit an der Spitze

Die Regierung würde ihre Bürger als Laborratten verkaufen, schreiben wütende User im Netz.

«Grippchen»: Brasilien Präsident Jair Bolsonaro torpediert alle Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie.

Erinnerungen an den gnadenlosen Wettkampf

18 Kommentare
Sortieren nach:
    Ingrid Bein

    Simple Antwort, es herrscht zumeist Chaos, seis beim Testen oder beim Meldesystem, whatever. Ich wohne im Western Cape, hier funktioniert die Meldepflicht mit moderner IT Infrastruktur aber im Rest des Landes meist nicht.

    Und so wirds im Rest des Kontinents auch sein