Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Klimademo in CS-FilialeLausanner Klimaaktivisten verurteilt

Anderthalbstündige Aktion: Die Klimaaktivisten verkleideten sich als Tennisspieler und besetzten Räumlichkeiten der CS. (22. November 2019)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Richterin widerspricht öffentlich

Fall kommt vor Bundesgericht

Freude verflogen: Unterstützer der Klimaaktivisten bejubeln den Freispruch vor dem Bezirksgericht in Lausanne im Januar 2020.
64 Kommentare
Sortieren nach:
    max bernard

    Dass diese Aktion ein Hausfriedensbruch war, daran konnte ausser den Protestierenden und dem Richter des Bezirksgericht Lausanne niemand zweifeln. Dessen katastrophales Fehlurteil hat natürlich nichts mit seiner politischen Überzeugung zu tun. Denn bei uns urteilen Richter angeblich ausschliesslich anhand der Gesetze. Was dann nur noch den Schluss zulässt, dass der betreffende Bezirksrichter diese nicht kennt.