Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Wohin mit Britanniens Atom-U-Booten?London schmiedet Pläne für ein «nukleares Gibraltar»

Ein Vanguard-U-Boot in Faslane, Schottland.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Im Ausland statt in Devonport

«Übersee-Territorium» in Schottland

16 Kommentare
Sortieren nach:
    m. spycher

    Ein Standort auf dem Festland wäre perfekt:

    Île Longue bietet sich doch bestens an, denn damit könnte Johnson der EU in Zukunft noch wesentlich besser auf die Finger schauen! Man könnte den Schotten als Gegengeschäft für diesen Verlust zum Beispiel die gerade erst kürzlich neu renovierte Gorck Foch aus den Beständen der deutschen Bundesmarine als Ersatz anbieten...