Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Weissrusslands MachthaberLukaschenko kündigt neue Verfassung an

«Blitzkrieg des Auslands» abgewehrt: Alexander Lukaschenko hat keine Lust, vorzeitig abzutreten.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

«Grausame Angriffe von aussen»

SDA/AFP/fal

20 Kommentare
Sortieren nach:
    Hansueli Hof

    Auch so ein Fossil, das irgendwann stirbt. Dass solche Leute sich an ihre Macht klammern, hängt vor allem damit zusammen, dass sie Angst haben (müssen), sich nach der Abgabe der Macht für ihre Fehler rechtfertigen zu müssen bzw. dafür bestraft zu werden. DAS ist der einzige Grund für dieses Klammern, bei Lukaschenko genauso wie bei Putin, Orban, Erdogan und anderen, sogar Trump.