Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Nach dem Brand vor zwei JahrenMacron: Notre-Dame wird bis 2024 wieder aufgebaut

Es geht vorwärts: Emmanuel Macron (g. r.) zeigt sich tief beeindruckt von der Arbeit an Frankreichs Herzstück.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
Wunderbare Aussicht auf die Stadt: Emmanuel Macron (M.), bespricht sich auf der Kathedrale mit der Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo (r.) sowie Restaurations- und Bauleiter Jean-Louis Georgelin.

SDA/fal

11 Kommentare
    Philippe Mettauer

    Natürlich ist der stählern-rostige Turm einige Kilometer Seine-abwärts für die Welt das Wahrzeichen von Paris; nicht aber so für die Parisiens selber - und auch nicht für die Franzosen - welchen die alte Kirche im Herzen der Stadt mit ihrer bewegten Geschichte über alle Religionsgrenzen hinweg zum vielleicht wichtigsten Identifikations-Symbol geworden ist: Tränen (und auch Gebete) haben dies vor zwei Jahren von neuem bewiesen.