Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ticker zur Präsidentschaftswahl in FrankreichAlle Stimmen ausgezählt – Macron gewinnt deutlich Kampfansage Le Pens für Parlamentswahl

Xi gratuliert Macron zu Wahlsieg
Putin schickt Macron kurzes Glückwunschtelegramm
Macron hat sich zwar im Ukraine-Konflikt immer wieder – erfolglos – als Vermittler versucht und ist auch zu Putin nach Moskau gereist. (7. Februar 2022)
Franzosen in der Westschweiz haben Macron favorisiert
Proteste in Frankreich nach Ausgang der Präsidentschaftswahl
Ein Demonstrant hält bei einem Protest nach dem Wahlausgang in Paris eine Petarde in die Höhe. (24. April 2022)
Biden gratuliert
Alle Stimmen ausgezählt
Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte Macron im Band der Menge. (24. April 2022)
Vorläufiges Endergebnis
Macron gewinnt deutlich
Die Mehrheit der Wähler steht hinter ihm: Emmanuel Macron bleibt Frankreichs Präsident
Jubel vor dem Pariser Wahrzeichen: Macron-Anhänger freuen sich am Eiffelturm über den Wahlsieg
Le Pen spricht von «durchschlagendem Sieg»
Gibt sich trotz klarer Niederlage kämpferisch: Marine Le Pen.
Macron verspricht den Le Pen-Anhängern Antworten
Macron kommt am Eiffelturm an
Macrons Anhänger feiern – und sind kritisch
Sie haben Macron gewählt und freuen sich nun: Anhängerinnen und Anhänger des alten und neuen Präsidenten beim Eiffelturm.
Zemmour will Bündnis der Nationalisten
Fordert eine Einheit der Rechten: Eric Zemmour.
Auch Cassis gratuliert
Mélenchon spricht von «guter Nachricht»
«Eine andere Welt ist noch möglich»: Jean-Luc Mélenchon blickt bereits voraus zu den Parlamentswahlen.
Deutsche Politiker freuen sich über Macron-Sieg
EU-Spitzen sind erleichtert
Glückwünsche aus Brüssel: Charles Michel freut sich über Macrons Wahlsieg.
Nachwahlbefragung: Macron liegt vorne
Kann Emmanuel Macron sich im Amt halten? Umfragen deuten darauf hin.
Linke Krawalle in Frankreich befürchtet – Polizei verbietet Demo
Beteiligung vorerst tiefer als im ersten Wahlgang
Schlange stehen für die Stimmabgabe: Eine Szene aus einem Pariser Wahllokal.

AFP/SDA/red