Zum Hauptinhalt springen

Fiese Attacke in Winterthur-HegiMädchen auf Velo angegriffen

Am Donnerstagabend wurde ein 11-jähriges Mädchen in Winterthur-Hegi von einer Person aus einem vorbeifahrenden Auto geschlagen und leicht verletzt. Die Fahndung nach den Tätern läuft.

Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.
Bild: Heinz Diener / Symbolbild
Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.
Bild: Heinz Diener / Symbolbild
LAB

Die Polizei sucht nach Zeugen, die am Donnerstagabend um 19 Uhr in Winterthur-Hegi einen Angriff auf ein Mädchen beobachtet haben. Die 11-Jährige war auf ihrem Velo auf der Hofackerstrasse stadtauswärts unterwegs, als sich nach dem Bahnhof Hegi von hinten ein dunkles Auto näherte. Beim Vorbeifahren schlug eine Person aus dem offenen Fenster hinaus dem Mädchen auf den Hinterkopf – was zu einem Sturz und leichten Verletzungen des Kindes geführt hat.

Die Stadtpolizei Winterthur schreibt in einer Mitteilung, dass im Auto mehrere Personen sassen. Ermittlungen seien aufgenommen worden, die Täterschaft konnte aber bis anhin noch nicht identifiziert werden.

Personen, die Angaben zu diesem Fall, zur unbekannten Täterschaft oder zum dunklen Personenwagen machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Winterthur, Tel. 052 267 51 52, zu melden.

mcp