Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Konjunkturprognose Bis Juni kostet Corona die Wirtschaft 32 Milliarden Franken

Sicht auf den leeren Mühleplatz, eine beliebte Ausgehörtlichkeit, während der Pandemie am Dienstag, 21. April 2020 in Thun.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Weltwirtschaft kostet mehr als Massnahmen

Aktualisiertes Szenario

SDA

25 Kommentare
Sortieren nach:
    Hans Meier

    Endlich kommt das Geld unter das Volk! Es gibt noch viele grosse Vermögen, welche man höher besteuern könnte.