Zum Hauptinhalt springen

Gestohlenes Fahrzeug, selbstgebaute WaffeFluchtfahrer von Winterthur ist ein notorischer Krimineller

Nach einer wilden Flucht zündete er sich an. Vor zehn Tagen soll der 25-Jährige bereits einen Unfall gebaut haben – mit einem gestohlenen Motorrad und ohne Ausweis. Damals fand die Polizei Teile einer selbstgebauten Waffe.

Der Mann, der in diesem VW Bus flüchtete, war offenbar vor kurzem mit einem gestohlenen Motorrad unterwegs.
Der Mann, der in diesem VW Bus flüchtete, war offenbar vor kurzem mit einem gestohlenen Motorrad unterwegs.

Die Verfolgungsjagd und die anschliessende Selbstanzündung eines 25-jährigen Schweizers führten gestern in Winterthur zu einem grossen Polizeieinsatz. Der «Landbote» weiss: Der Mann ist der Polizei seit Jahren mindestens im ganzen Kantonsgebiet bekannt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.