Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kanton LuzernMann gerät betrunken und mit Büchse Bier in Kontrolle

Es blieb nicht bei 0 Promille: Ein Autofahrer wurde in Menznau mit 1,82 Promille Alkohol intus kontrolliert. (Symbolbild)

SDA

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Heinz Ryffel

    Merkwürdig wie der Tagesanzeiger mit der Nennung von Nationalitäten umgeht. Diese können jeweils nachgefragt werden, wenn sie in der Pressemeldung nicht vorhanden sind. Entscheidet doch zwischen entweder/oder. Aber nicht einmal bringen und einmal weglassen, wer es auch ist und was für Gründe dafür her- oder hinhalten sollen.