Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kommentar zur Swiss-KriseMassenentlassung ist nachvollziehbar, das Festhalten an Helvetic nicht

Helvetic-Maschine in Zürich: Die Swiss beansprucht die Ebner-Airline weiterhin.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Anständige Löhne sind Pflicht

42 Kommentare
Sortieren nach:
    Roland Peier

    Entweder verlieren die Leute bei Helvetic oder bei Swiss die Arbeitsstelle. So what? Helvetic bieten wenigstens einen guten Kundenservice, was Swiss nicht in der Lage ist.