Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Pandemie und ForschungJeder fünfte Schweizer glaubt, Behörden übertreiben bei Corona-Toten

Am meisten vertraut die Bevölkerung den Ärztinnen und Ärzten sowie dem Gesundheitspersonal: Szene aus einer Intensivstation im Bruderholzspital in Binningen BL.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Widersprechen führt zu Unsicherheiten

Extreme Ansichten vertreten

Über 6000 Personen sind in der Schweiz gemäss den Angaben aus den Kantonen bis heute nachweislich an Corona gestorben:  Kerzen für die Covid-Toten auf dem Bundesplatz und Bundeshaus am 6. Dezember 2020.

SDA

190 Kommentare
    Karl-Heinz Failenschmid

    Im Netz sind Statistiken von namhaften Organisationen wie das deutsche RKI oder Euromomo frei zugänglich. Legt man diese Statistiken übereinender, könnte man schon ausgeprägte Zweifel an der Seriösität der uns dargebotenen Zahlen bekommen.