Landluft

Weniger Worte mit mehr Inhalt wären wünschenswert

Unnötig komplexe Formulierungen in Medienmitteilung stinken der Landluft.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Statt «Landluft» müsste diese Kolumne konsequenterweise als «Bürokratische Atmosphäre» betitelt werden. Würden Sie diese Zeilen dann lesen? Vielleicht. Vielleicht würde es Ihnen auch auf gut Deutsch «ablöschen».

Immer wieder sieht man sich mit unnötigen Verkomplizierungen konfrontiert. Darunter Harmloses wie «zwischen Anfang und Ende November», das auch einfach «im November» heissen könnte. Oder der Aufwandüberschuss, der im Grunde auch einfach nur ein Minus ist.

Aber auch weniger Harmloses, wie es kürzlich in einer Medienmitteilung in grosser Menge zu lesen war. Auf einer halben Seite fanden sich die «integrale, evolutionäre Entwicklungsstrategie» und der «hybrid angelegte Partizipationsprozess». Verheissungsvoll klingen auch die «endogenen Entwicklungspotenziale für eine prosperierende Regionalentwicklung». Den Zusammenhang zu kennen, würde Ihnen hier nicht weiterhelfen.

Weniger Worte, mehr Inhalt.

Der Duden tut es vielleicht. Zumindest für die wörtliche Übersetzung. Was dann tatsächlich hinter den vielen Worten steckt, steht auf einem anderen Blatt. Auf einem, das vielleicht weniger Worte, dafür aber mehr Inhalt hat.

Denn das ist das Problem, mit diesen wohlklingenden Begriffen: Sie sagen selten etwas aus. Sie verstecken das Spannende höchstens. Oder sie verschleiern es - ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Also: Keine exorbitant ausufernden Satzkonstruktionen und Begrifflichkeiten, die den Kern der Angelegenheit nicht nur ummanteln, sondern derart gnadenlos unter sich begraben, dass sie schier realsatirisch anmuten. Stattdessen: Weniger Worte, mehr Inhalt.

Erstellt: 16.01.2020, 15:24 Uhr

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!