Wer A sagt, sollte auch B sagen

Nach dem Ja zur Unternehmenssteuerreform auf Bundesebene braucht der Kanton Zürich ein Ja zur Umsetzungsvorlage. Mehr...

Flugschämen Sie sich, aber nicht nur

Ja, es geht um Sie. Aber auch um politische Massnahmen, die längst hätten umgesetzt werden können. Mehr...

Gewinnen wird, wer besser mobilisieren kann

Für die Parteien geht es bei der Stadtratswahl am 7. Juli um viel. Doch die Wählerinnen und Wähler scheinen eher gleichgültig. Mehr...

Frauen in Chefetagen bereichern und «stören»

Firmen, die keine Frauenquoten einführen und keine Quotenfrauen einstellen wollen, sollten ihre Strukturen hinterfragen. Mehr...

Auch der FCW muss etwas lernen

Der Skandal um ein frauenfeindliches Banner einiger sogenannter Fussballfans ist ein Lehrstück über die Kurzsichtigkeit und Indifferenz der Empörungskultur. Mehr...

Die neue Halle funktioniert – und verpflichtet

Winterthur hat in diesem Jahr gezeigt, wie stark es hinter den Handballern von Pfadi steht. Das ist für den Club Würde und Bürde. Mehr...

Greenwashing: Die Klimadebatte wird als PR-Vehikel missbraucht

Auch in der Privatwirtschaft wollen nun alle grün sein – auch wenn sie gar nicht viel ändern. Das ist unglaubwürdig. Mehr...

Grün ist bei der SVP nur das Parteilogo

Einzelne SVP-Exponenten fordern in ihrer Partei eine Umwelt-Diskussion. Sie stehen damit alleine da. Mehr...

Das Scheitern der PK-Vorlage war programmiert

Die Rückweisung der Pensionskassenvorlage im Gemeinderat und damit die Verschleppung der dringend nötigen Sanierungsmassnahmen ist das Ergebnis jahrelanger Passivität und Unbelehrbarkeit von Stadtrat und Stiftungsrat. Mehr...

Natürli gerät zur Unzeit in Schieflage

Pro Zürcher Berggebiet trennt sich spektakulär von seinem Geschäftsführer. Was bedeutet das für die Vergabe von Fördergeldern? Mehr...

Wie es euch gefällt

Die Forderung nach grösseren Freiheiten für das Stadttheater ist legitim, die Verselbstständigung aber mit erheblichen Kosten verbunden. Wer am 24. März Ja sagt zur Theater AG, muss an sein Vertrauen hohe Ansprüche knüpfen. Mehr...

Eine Poststelle allein macht ein Dorf nicht lebendig

Statt Scheinmassnahmen gegen Poststellenschliessungen und Lädelisterben braucht es neue Ideen für Dörfer und Quartiere. Mehr...

Wir zeigens den Amis! Oder auch nicht

Das Whatsapp-Verbot in den Winterthurer Schulen gilt nun auch für Eltern und Lehrer. Das ist wenig durchdacht. Mehr...

Alle Hundehalter sollen Kurse besuchen

Ändert sich am 10. Februar das Hundegesetz? Redaktorin Katrin Oller legt dar, warum Hundekurse im Kanton Zürich Pflicht bleiben sollten. Mehr...

Wassergesetz behindert den Naturschutz

Redaktor Thomas Schraner legt dar, warum das Wassergesetz für den Naturschutz ein massiver Rückschritt bedeuten würde. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben