Zum Hauptinhalt springen

Grün ist bei der SVP nur das Parteilogo

Einzelne SVP-Exponenten fordern in ihrer Partei eine Umwelt-Diskussion. Sie stehen damit alleine da.

Konrad Langhart aus Stammheim sagte vor drei Jahren in einem «Landbote»-Interview einen bemerkenswerten Satz: «Als Bauer bin ich ein Grüner.» Das war kurz nachdem er zum Zürcher SVP-Präsidenten gewählt worden war.

Nach den verlorenen Wahlen am Sonntag wiederholte er die Aussage und forderte, dass seine Partei ihre Klimapolitik debattieren müsse. Er ist nicht der einzige in der Partei, der so denkt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.