Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Quartalsdaten der UBSMillionenbetrug vermiest Ermottis Abschied

Ende Monat tritt Sergio Ermotti als UBS-Chef ab.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Betrug kostete 54 Millionen Franken

Der Fall von GP Global

9 Kommentare
Sortieren nach:
    Tom Schott

    peinlich, wenn die arabischen und asiatischen betrüger besser betrügen als die ubs und cs!