Zum Hauptinhalt springen

Fussball 3. Liga in WinterthurMit unterschiedlichen Zielen in die neue Saison

Letzte Saison hat das Coronavirus dem SC Veltheim einen Strich durch die Aufstiegsrechnung gemacht. Jetzt versucht er es erneut. Auch der FC Töss hegt in der 3. Liga Aufstiegsambitionen, während der FC Oberwinterthur einen Verjüngungsprozess vollziehen will.

Der SC Veltheim will auch in der neuen Saison die Konkurrenz in der 3. Liga hinter sich lassen.
Der SC Veltheim will auch in der neuen Saison die Konkurrenz in der 3. Liga hinter sich lassen.
Sibylle Meier

«Natürlich waren wir enttäuscht», meint SCV-Coach, Richard Oswald, dessen Mannschaft mit sieben Punkten in Front lag, bevor der Ball wegen des Coronavirus stehen blieb.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.