Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kolumne «Tribüne»«My father refuses to leave»

Philip Olenyks Vater ist 89 Jahre alt und lebt im 19. Stock eines Hochhauses in Kiew. Er will die Stadt nicht verlassen.

«Die Kiewer Vorstädte sind eine andere Geschichte. Irpin, Butscha, Hostomel sind dem Erdboden gleichgemacht.»

Philip Olenyk