Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Energiewende, hohe Preise, HitzeSchluss mit Heizöl und Gas – jetzt kommt der Run auf Wärme-Kühl-Geräte

Mitarbeiter bohren ein Loch für eine Wärmepumpe mit Erdsonde in einem Garten. Die Auftragsbücher der Installationsfirmen sind voll.
Die Luftwärmepumpe ist die günstigste Variante. Sie verbraucht aber in der kalten Jahreszeit mehr Strom als Anlagen, die die Wärme aus dem Boden oder Wasser holen.

Wer heute eine Wärmepumpe bestellt, erhält sie im nächsten Jahr

«Wenn sich kein Personal zur Installation der Wärmepumpe findet, bringen auch finanzielle Förderungen herzlich wenig.»

Mark Appel, Hoval