Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kolumne «Nachspiel»Nackt ohne Maske

Es muss ja nicht unbedingt eine Maske sein wie diejenige der Künstlerin Zina Saro-Wiwa.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
2 Kommentare
Sortieren nach:
    Max Blatter

    Punkt 4 funktioniert m.E. nicht:

    So viel ich weiß, lässt sich "ein strahlender Blick" nicht faken. Im Gegensatz zu den nach oben gezogenen Mundwinkeln.

    So paradox es klingen mag: Die Maske enthüllt die Wahrheit!

    Schade, dass viele Menschen das offenbar nicht wissen, sonst wäre die Abstimmung zum Vermummungsverbot anders herausgekommen. Denn auch die extremste Burka lässt die Augen, das Tor zur Seele und zur Wahrheit, offen!