Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Konflikt um US-NahostplanNetanyahus Landkarte ist fertig

Eine Region der Unruhen: Ein palästinensischer Demonstrant wirft Steine gegen israelische Soldaten in der Nähe der jüdischen Siedlung Bet El.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Ein Drittel des Westjordanlands wird israelisches Staatsgebiet

Europäische Regierungen gegen Annexionspläne

67 Kommentare
Sortieren nach:
    Urs Badertscher

    ...und das Land war vor dem ersten Weltkrieg über Jahrhunderte ein Teil des osmanischen Reiches. Da die Türken aber im ersten Weltkrieg auf der falschen Seite standen, haben die Engländer es Ihnen abgenommen. Und die Jewish Agency hat von den Türken viel Land gekauft als die Türken noch das Sagen hatten. Also nichts mit die Palästinenser hatten 90% vom Land. Die Palästinenser bewirtschafteten einen Teil des Landes für die Türken.