Zum Hauptinhalt springen

Abstimmungen in NeftenbachNeue BZO und eigene Schulpsychologin

Die zwei Vorlagen, über welche am Sonntag in Neftenbach abgestimmt wurde, wurden von den Abstimmenden klar gutgeheissen.

Die Gemeinde Neftenbach, hier mit Blick Richtung Aesch, hat eine BZO nach modernsten Kriterien.
Die Gemeinde Neftenbach, hier mit Blick Richtung Aesch, hat eine BZO nach modernsten Kriterien.
Foto: Madeleine Schoder

In Neftenbach wurde gestern über die Revision der Bau- und Zonenordnung (BZO) und den Austritt der Schule Neftenbach aus dem Schulpsychologischen Dienst Winterthur-Land (SPDWL) abgestimmt. Beide Vorlagen wurden deutlich angenommen. Das BZO-Geschäft wurde im Verhältnis von 747 zu 217 Stimmen gutgeheissen, was einer Zustimmung von 77 Prozent entspricht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.