Zum Hauptinhalt springen

Gewerbe in WinterthurNeues Mini-Café für die Steinberggasse

Zwei Dekorationsexpertinnen wollen ihren Laden viermal pro Jahr umkrempeln.

Käfele an der Steinberggasse: Vor das «No39» kommen ab September noch zwei Tische.
Käfele an der Steinberggasse: Vor das «No39» kommen ab September noch zwei Tische.
Enzo Lopardo

An der Steibi-Ladenzeile kehrt neues Leben ein. In der 41 hat kürzlich ein Laden mit lauter Läden eröffnet. Und gleich nebenan, in der 39, macht voraussichtlich im September das No. 39 auf: ein «Concept-Store mit Accessoires rund ums Essen, Kochen und Geniessen», sagt Verena Sabathy (45), die das Lädeli zusammen mit Daniela Iff (44) betreiben wird, beide aus Winterthur.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.