Zum Hauptinhalt springen

aus dem projektbeschrieb

«Die Winterthurer Bibliotheken stellen für das Jubiläumsjahr (und dar­über hinaus) eine Webplattform bereit, auf der Winterthurerinnen und Winterthurer ihre Erinnerungen, ihre Geschichten, ihr Wissen, ihre Bilder, ihre Visionen veröffentlichen, tauschen, teilen und weiterentwickeln. Das zentrale Element der Plattform ist ein Blog; er ist das Schaufenster, in dem während des ganzen Jahres ein interessantes, lebendiges Programm präsentiert wird.» Bezug zu Winterthur: «Das Projekt Winterthur750zweinull setzt einen bevölkerungsweiten Erinnerungs-, Ideen- und Wissensaustausch in Gang und ermöglicht so den Einwohnerinnen und Einwohnern Winterthurs – neu zugezogenen wie alteingesessenen – einen tieferen Bezug zu ihrem Wohnort. Wer mehr weiss über die Stadt und ihre Ecken und Strassen, fühlt sich hier vertraut und heimisch.» (amh)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch