Zum Hauptinhalt springen

Rekord mit Papierflugzeug

Braunschweig. ?Deutsche Studenten haben am Wochenende einen neuen Weltrekord für Papierflugzeuge aufgestellt. Der 18 Meter breite Flieger legte in einer Halle rund 18 Meter zurück. Im vergangenen Jahr noch scheiterten die Studenten beim Weltrekordversuch für Papierflugzeuge. Dieses Mal waren sie erfolgreich und schaffen damit einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. «Wir waren alle megaaufgeregt hier in der Halle, dann brach sofort der Jubel aus», sagte Uni-Sprecherin Elisabeth Hoffmann. Um das 24 Kilo schwere Flugzeug in einer Halle starten zu können, wurde eine etwa zehn Meter lange und 2,4 Meter hohe Bühne aufgebaut. Dort wurde der Flieger nach einer ersten Begutachtung zusammengebaut. Acht Teilnehmer hoben das Flugzeug hoch und einer rannte mit dem Papierflieger los, um Schwung für den Flug zu geben. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch