Zum Hauptinhalt springen

100 Behinderte missbraucht

bern. Ein 57-jähriger Sozialtherapeut hat sexuelle Übergriffe auf über 100 Behinderte gestanden. Seit gestern muss sich der Mann in 33 Fällen verantworten, die nicht verjährt sind. Er könne sich seine Taten nicht erklären, sagte der Angeklagte zum Prozessauftakt. Der Sozialtherapeut wurde 2010 verhaftet, nachdem zwei Bewohner eines Behindertenheims im Kanton Aargau ihre Eltern informiert hatten. (red) Seite 32

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch