Zum Hauptinhalt springen

12-Jähriger verletzt sich bei Frontalkollision mit Auto

Ein 12-jähriger Velofahrer wurde heute Morgen in Wetzikon bei einer Kollision mit einem Personenwagen verletzt. Er musste ins Kinderspital gebracht werden.

In Wetzikon kam es heute Morgen zu einer Kollision zwischen einem Velo und einem Personenwagen. Dabei wurde der 12-jährige Velofahrer verletzt, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt. Der Knabe musste ins Kinderspital gebracht werden.Um 07.25 Uhr fuhr der 12-Jährige mit seinem Fahrrad auf der Leisihaldenstrasse talwärts Richtung Tösstalstrasse. In der Rechtskurve, auf der Höhe der Weinbergstrasse, kollidierte er frontal mit dem entgegenkommenden Auto eines 59-jährigen Fahrers.

Zeugen gesucht

Der Junge geriet bei der Kollision unter das Fahrzeug und zog sich trotz Fahrradhelm unbestimmte Kopfverletzungen zu. Er musste von den Rettungssanitätern ins Spital gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Hinwil, Telefon 044 938 30 10, in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch