Zum Hauptinhalt springen

39 Tote bei Unwettern

Hiroshima Rettungskräfte suchten gestern Nacht in Hiroshima nach Überlebenden: Sintflutartige Regenfälle hatten Erdrutsche und Überschwemmungen ausgelöst. Dabei starben 39 Personen, sieben werden zurzeit noch vermisst.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch