Zum Hauptinhalt springen

93-jährige Frau auf Trottoir von Velo angefahren

Heute Morgen ist es in Zürich zu einer Kollision zwischen einem Velofahrer und einer Fussgängerin gekommen. Die 39-jährige Frau verletzte sich schwer.

Schwere Verletzungen erlitten hat eine 93-jährige Frau in Zürich, als sie am Mittwochmorgen von einem jungen Velofahrer angefahren wurde. Der 15-Jährige und die Rentnerin waren auf dem Trottoir unterwegs, wie die Stadtpolizei mitteilte.Kurz nach 8.30 Uhr fuhr der Teenager auf dem Trottoir in der Seefeldstrasse stadtauswärts. Zur gleichen Zeit war auf dem gleichen Trottoir die betagte Frau unterwegs. Bei der Tramhaltestelle Wildbach kollidierte der Velofahrer aus noch ungeklärten Gründen mit der Fussgängerin. Diese musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. Der Velofahrer wurde leicht verletzt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch