Zum Hauptinhalt springen

Adobe Systems steigert Nettogewinn

Der US-Softwarekonzern Adobe Systems hat im vierten Quartal seinen Gewinn gesteigert. Der Überschuss erhöhte sich auf 222,3 Mio. Dollar von 173,7 Mio. Dollar im gleichen Vorjahreszeitraum, wie Adobe nach Börsenschluss mitteilte.

Der Hersteller von Programmen wie "Photoshop" oder "Acrobat" erklärte den Gewinnzuwachs in dem Ende November abgelaufenen Berichtsquartal mit niedrigeren Betriebsausgaben. Der Umsatz blieb mit 1,15 Mrd. Dollar stabil.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch