Zum Hauptinhalt springen

Asbest: Neue Klage droht

Auch nach seinem Freispruch im Asbestprozess ist für den Schweizer Milliardär Stephan Schmidheiny wohl noch kein Ende der italienischen Justizverfahren in Sicht. Dies machte der Turiner Staatsanwalt Raffaele Guariniello klar. «Wir werden nicht aufgeben», sagte Guariniello gestern. Er arbeitet an einer Anklage gegen Schmidheiny wegen vorsätzlicher Tötung. sda Seite 27

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch