Zum Hauptinhalt springen

Autofahrer bei Kollision mit Kandelaber verletzt

In Weiningen ist in der Nacht ein 26-jähriger Autofahrer bei einem Unfall verletzt worden.

Der Lenker war mit seinem Wagen auf der Zürcherstrasse in Richtung Autobahnanschluss Weiningen unterwegs, als er in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und in der Wiese landete. Dort kollidierte das Auto mit einem Signalständer und einem Kandelaber, wie die Kantonspolizei heute mitteilte. Der Fahrer wurde dabei verletzt und musste ins Spital gefahren werden. In Mitleidenschaft gezogen wurden auch das Auto und die Strasseneinrichtung. Der Sachschaden sei beträchtlich, schreibt die Polizei.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch