Zum Hauptinhalt springen

Autoknacker samt Beute erwischt

Die Stadtpolizei hat zwei Männer festgenommen, die kurz zuvor in zwei Autos eingebrochen waren. Bei der Suche nach der Beute half auch ein Polizeihund.

Kurz vor Mitternacht hat die Stadtpolizei gestern an der St. Georgenstrasse einen Schwarz- und einen Nordafrikaner festgenommen. Die beiden 28- und 24-jährigen Männer hatten einen Rucksack bei sich mit diversen Gegenständen aus einem Autoeinbruch. An der Museumsstrasse fanden die Polizisten schliesslich zwei Autos mit eingeschlagenen Scheiben. Aus diesen Fahrzeugen stammte die Beute. Mit der Unterstützung durch Polizeihund Warrack le Bosseur entdeckten die Polizisten zudem in einem Gebüsch weitere gestohlene Gegenstände.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch