Zum Hauptinhalt springen

Bayern München behält weisse Weste

Der FC Bayern München gewinnt auch sein siebtes Saisonspiel und stellt damit den Bundesliga-Startrekord ein.

Der deutsche Rekordmeister gewann gegen Hoffenheim mit 2:0 und führt die Tabelle weiter mit weisser Weste an. Schalke 04 bezwang den VfL Wolfsburg (mit Benaglio und Rodriguez) mit 3:0 und vergrösserte die Sorgen seines Ex-Trainers Felix Magath bei den Niedersachsen.

Bei Aufsteiger Greuther Fürth setzte der Hamburger SV seinen Aufwärtstrend mit einem 1:0-Erfolg fort. Der SC Freiburg schlug den 1. FC Nürnberg mit 3:0. Für den Club war es die vierte Niederlage in Serie. Der FSV Mainz 05 schlug Fortuna Düsseldorf mit 1:0.

Franck Ribéry schoss -Hoffenheim-Torhüter Koen Casteels beim 1:0 den Ball von halblinks zwischen den Beinen hindurch, die Vorarbeit hatte Thomas Müller geleistet. Müller musste sechs Minuten später für Xherdan Shaqiri raus, weil er in der 5. Minute im Luftkampf den Ellenbogen von Mario Mandzukic abbekommen und dabei eine blutende Wunde unter dem linken Auge erlitten hatte.

Nach dem Seitenwechsel dauerte es keine zwei Minuten, ehe Ribéry nach einem Querpass von Kroos mit einem Schlenzer ins rechte obere Toreck das 2:0 erzielte. 1899-Trainer Markus Babbel versuchte mit den neuen Offensivkräften Eren Derdiyok, Kevin Volland (jeweils 63.) und Stephan Schröck (73.) noch einmal Impulse zu setzen. An der Dominanz der Bayern änderte das freilich nichts. Javi Martinez hätte per Kopf nach Shaqiri-Flanke beinahe das 3:0 erzielt (73.).

Bayern München - Hoffenheim 2:0 (1:0). - Tore: 19. Ribéry 1:0. 47. Ribéry 2:0. - Bemerkung: Bayern mit Shaqiri (ab 26.), Hoffenheim mit Derdiyok (ab 63.).

Schalke - Wolfsburg 3:0 (1:0). - Tore: 33. Farfan 1:0. 46. Affelay 2:0. 58. Neustädter 3:0. - Bemerkung: Schalke mit Barnetta (ab 87.), Wolfsburg mit Benaglio und Rodriguez.

Freiburg - Nürnberg 3:0 (1:0). - Tore: 36. Makiadi 1:0. 92. Caligiuri (Foulpenalty) 2:0. 93. Terrazzino 3:0. - Bemerkung: Freiburg ohne Ferati (nicht im Aufgebot), Nürnberg mit Klose.

Greuther Fürth - Hamburger SV 0:1 (0:1). - Tor: 17. Son 0:1.

Mainz - Fortuna Düsseldorf 1:0 (0:0). - Tor: 85. Noveski 1:0. - Bemerkung: 78. Gelb-Rote Karte Fink (Düsseldorf) wegen wiederholten Foulspiels.

Rangliste: 1. Bayern München 21. 2. Eintracht Frankfurt 16. 3. Schalke 04 14. 4. Borussia Dortmund 11. 5. Hannover 96 10. 6. Bayer Leverkusen 10. 7. Fortuna Düsseldorf 10. 8. Hamburger SV 10. 9. Mainz 10. 10. SC Freiburg 8. 11. Werder Bremen 7. 12. Hoffenheim 7. 13. Nürnberg 7. 14. Borussia Mönchengladbach 6. 15. VfB Stuttgart 5. 16. Augsburg 5. 17. Wolfsburg 5. 18. Greuther Fürth 4.

(Si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch