Zum Hauptinhalt springen

Beim Deutweg Handy geraubt

Am Sonntagmorgen früh kurz vor 4 Uhr war ein 28-Jähriger an der Kreuzung vor der Zwingli-Kirche im Mattenbach-Quartier auf dem Heimweg. Sein Handy hielt er in der Hand, als er von einem Unbekannten angerempelt wurde. Dieser, so meldet die Stadtpolizei, schlug dem Heimkehrer das Mobiltelefon aus der Hand, nahm es an sich und rannte mit der Beute davon.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch