Zum Hauptinhalt springen

«Bekloppt mit Brille»

Eine junge Inderin macht mit einer rebellischen Heiratsanzeige Furore.

Noch immer werden Ehen in Indien meist von den Eltern arrangiert. Und oft schalten Eltern dafür geschönte Annoncen in Zeitungen. Die 24-jährige Indhuja Pillai aus Bangalore hat ihren Eltern nun mit einer eigenen Anzeige einen Strich durch die Rechnung gemacht – und damit einen Internethit gelandet. «Ich trage eine Brille und sehe damit bekloppt aus», schrieb sie. Extrapunkte bekomme ein Mann, der Kinder hasse. Ihr Traummann sei kein Familientyp, trage Bart, liebe seinen Job und wolle die Welt bereisen. Für die Ablehnung der indischen Familientradition erhielt Pillai viel Zustimmung: Ihre Website verzeichnete in Kürze 230000 Klicks.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch