Zum Hauptinhalt springen

Belohnung für Bewegung

Das städtische Sportamt und der Dachverband Winterthurer Sport lancieren nach den Sommerferien das Projekt «Fitforkids». Der Sportwettbewerb soll Schülerinnen und Schüler dazu motivieren, an Sportanlässen wie zum Beispiel «De schnällscht Winterthurer» oder dem «Handballschüeli» mitzumachen. Nach der Teilnahme werden ihnen auf dem Internetportal von Fitforkids Punkte gutgeschrieben, die sie in Preise umtauschen können. Das sportliche Abschneiden spielt dabei keine Rolle. Es können auch ganze Schulklassen am Wettbewerb teilnehmen. In der Gemeinde Wald läuft das Projekt seit 2010. Laut einer Mitteilung sind die Teilnehmerzahlen an Sportanlässen seither um 30 Prozent gestiegen. (mf)

www.fitforkids.ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch